✔ Pay Pal, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung
✔ Kostenloser Versand und Rückversand
✔ SALE bis zu 50%

Tücher binden: 5 inspirierende Styling-Ideen. 

Wie bindet man Tücher und Schals? Wir verraten es euch! Stylt unsere 5 Looks mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung ganz einfach nach. So seid ihr im Handumdrehen für Kälte, Wind und Wetter gerüstet.

Während wir mit unseren Freunden den Abend ausklingen lassen, merken wir jetzt doch: Es ist Herbst. Die Sonne geht eher unter, der Wind frischt auf und es ist einfach kühler. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für lässig gestylte, kuschelig warme Schals und Tücher gekommen! Doch wie trägt man Schals und Tücher am besten? Welche Styles sind jetzt angesagt? Und wie bindet man Tücher eigentlich richtig? Wir haben Antworten im Gepäck und verraten euch 5 inspirierende Looks für euer Lieblingsaccessoire. 

5 Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Tücher binden. 

Step by step erfahrt ihr, wie ihr ganz einfach Tücher binden könnt – und zwar immer wieder neu und anders! Mit einem Schal oder Tuch seid ihr für kühle Spätsommernächte perfekt ausgestattet. Oft genügen bereits wenige Handgriffe und schon verleiht ein Tuch eurem Look das gewisse Etwas. 

Tuch binden Look 1: Cosy-Style

Dieser locker-leichte Cosy-Look schmiegt sich um den Hals und wärmt in kühlen Herbstnächten ebenso wie an frischen Frühlings- und Wintertagen. 

Halstuch binden: So gehts!

  1. Wählt ein quadratisches Tuch und faltet es zu einem Dreieck.
  2. Nun nehmt ihr die beiden gegenüberliegenden Enden und führt diese links und rechts um den Hals herum wieder nach vorne.
  3. Bindet die beiden Enden locker über der Brust zu einem Knoten und verschiebt diesen seitlich.
  4. Last but not least: Zupft das Tuch rund um den Hals in Form und verleiht ihm so extra viel Volumen. So wärmt euch das Tuch am besten.

Tuch binden Look 2: Casual-Look

Wir lieben diesen Style. Denn er ist nicht nur schön, sondern lässt sich auch absolut unkompliziert binden. Ideal also wenn’s mal schnell gehen muss! 

Schal zur Schlaufe binden: So gehts!

  1. Legt mit einem breiten Schal eine Schlaufe um euren Hals. Beide Enden sollten anschließend auf der Brust aufliegen.
  2. Nun nehmt ihr euch erst das eine und dann das andere Ende des Schals, führt sie zum Hals und dann von oben nach unten durch die Schlaufe.
  3. Jetzt noch etwas zurechtzupfen und schon seid ihr fertig!

Tuch binden Look 3: Hoodie-Look

Mit nur einem Handgriff verwandelt sich der alltägliche Casual-Look in den praktischen Hoodie-Look. Dieser schützt euch nicht nur vor den Strahlen der Sonne, sondern spendet auch etwas Windschutz im Frühjahr und Herbst. 

Tuch als Kopfbedeckung binden: So gehts!

  1. Zunächst bindet ihr das Tuch wie in der Anleitung für den Casual-Look.
  2. Dann greift ihr euch den Schal im Nackenbereich und zieht ihn wie eine Kapuze über euren Kopf.
  3. Zum Abschluss bringt ihr den Schal noch leicht in Form und rundet euer Outfit nach Belieben mit einer Crossbag ab. Fertig!

Tuch binden Look 4: Festival-Style

Dieser Style bietet eine weitere tolle Möglichkeit, Tücher als Kopfbedeckung zu tragen und sorgt für eine gute Portion Festivalfeeling. Und unter uns: Er eignet sich auch bestens für einen Bad Hair Day. 

Frisur mit Tuch stylen: So gehts!

  1. Faltet ein quadratisches Tuch diagonal in der Hälfte, so dass ein Dreieck entsteht.
  2. Die Spitze des Dreiecks Richtung Hinterkopf zeigend, legt ihr das Tuch auf euren Kopf.
  3. Nun bindet ihr die beiden gegenüberliegenden Enden des Tuchs am Hinterkopf oberhalb der Dreiecksspitze zusammen. Kombiniert mit einem Kleid aus unserer aktuellen Herbst-/Winterkollektion kann das Festival beginnen!

Tuch binden Look 5: Cape-Outfit

So schön das erste Laub auch unter unseren Füßen raschelt, ganz vom Sommer und unseren Lieblingsoutfits trennen mögen wir uns noch nicht. Müssen wir auch nicht! Denn mit einem großen Schal oder Tuch, welches wir in eine Art Cape verwandeln, können wir Jeansjacke und Co locker bis in den November hineintragen. 

Schal als Cape nutzen: So gehts!

  1. In Schritt eins legt ihr den Schal großflächig um eure Schultern.
  2. In Schritt zwei bindet ihr ihn mit einem Gürtel an der Taille fest. Schon ist euer Cape fertig und ihr seid perfekt für die Übergangszeit gerüstet!

Weitere Styling-Tipps fürs Tücher binden.

Schals und Tücher richtig binden? Kompliment, das könnt ihr jetzt! Zum Abschluss haben wir jedoch noch weitere Tipps für euch. 

 

  1. Für sportliche Looks darf euer Schal oder Tuch gröber, dicker und farbintensiver sein.
  2. Für einen Mix-and-Match-Style nutzt Tücher als Highlight-Piece. Perfekt wird‘s, wenn die Farben oder das Material im Kontrast zum restlichen Outfit stehen. Achtet darauf, dass das Gesamtbild harmonisch bleibt. 
  3. Für einen klassischen all-over-look stimmt Schal und Mantel gut aufeinander ab – farblich wie stilistisch. Heißt: Matcht den sportlichen Mantel mit dem sportlichen Schal.

ENTDECKE WEITERE BEITRÄGE 

WE EXPLORE - EINE ODE AN DIE NATUR

Warum wir die Natur so sehr lieben? Kommt mit uns auf eine Reise und erfahrt, warum sie so besonders für uns ist.

Read more

SHINRIN-YOKU - WALDBADEN ALS NEUER TREND

Shinrin-Yoku ist der neue Trend aus Japan und die Chance, sich wieder intensiv mit der Natur zu verbinden.

Read more

BIODIVERSITÄTS-HOTSPOT: DRAKENBERGE

Erfahrt mit uns, was Biodiversität ist und lernt Drakensberge in Südafrika kennen - einen der artenreichsten Orte der Welt.

Read more